Home | Katalogbestellung | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutz 
Sie befinden sich hier:   Home | Service und Hilfe | Sicherheit

 

Mit SICHERHEIT ein gutes Gefühl!

 

Grundlage für einen entspannten und erholsamen Urlaub auf See ist die Sicherheit, dass Sie sich voll und ganz auf die Besatzung an Bord und die Mitarbeiter an Land bei Hansa Touristik verlassen können. Die Sicherheit aller Passagiere und Besatzungsmitglieder hat bei uns höchste Priorität.

 

MS Oean Majesty entspricht allen gültigen Vorschriften der SOLAS (Sicherheit des Lebens auf See), MARPOL (Internationale Konvention zur Verhinderung der Meeresverschmutzung durch Passagierschiffe) und der ISPS (Internationaler Sicherheitscode für Häfen und Schiffe). MS Ocean Majesty sowie das Management besitzen das ISM Zertifikat (Internationaler Management- Sicherheitscode für die sichere Durchführung von Schiffen und Verschmutzungsprävention). Die Zertifikate der Offiziere und der Mannschaft entsprechen der STCW VI/1-1 bis VI/1-4 und V/3 Konvention (Zertifikat für die Ausbildung der Seeleute). Die Crew ist durch ständige Trainings nach internationalem ISM Standard auf den unwahrscheinlichen Eintritt eines Notfalls bestens vorbereitet.

 

 

Sicherheit an Bord:

MS Ocean Majesy verfügt über ein hochmodernes Navigationssystem.  Die Systeme sind redundant ausgelegt, so dass selbst der Ausfall eines Systems keine Beeinträchtigung der sicheren Schiffsführung zur Folge haben kann. Die Besatzung an Bord wird nach internationalen Sicherheitsrichtlinien geschult. 

 

Rettungswesten:

In jeder Kabine finden Sie im Kleiderschrank Ihre persönliche Rettungsweste. Für Kinder und Babys gibt es spezielle Rettungswesten. Diese erhalten Sie an der Rezeption. An den Sammelstationen befinden sich weitere Rettungswesten, die von den Besatzungsmitgliedern ausgegeben werden.

 

Sicherheitsübung:

Die international vorgeschriebene Seenotrettungsübung wird zu Beginn jeder Reise innerhalb von 24 Stunden nach dem Auslaufen von MS Ocean Majesty durchgeführt. Die Sicherheitsübung findet in deutscher Sprache statt.  Inhalt dieser Übung ist unter anderem das richtige Anlegen der Rettungswesten, das Zeigen von  Fluchtwegen und die Wege zu den Rettungsbooten sowie allgemeine Verhaltensrichtlinien in besonderen Situationen. Für jeden Passagier an Bord ist die Teilnahme an dieser Übung Pflicht. Den genauen Zeitpunkt dieser Übung erfahren Sie aus dem Tagesprogramm und per Durchsagen an Bord.

 

Rettungsboote und Rettungsinseln:

Die Gesamtzahl der Plätze in den Rettungsbooten und -inseln übersteigt sogr die maximal mögliche Anzahl der Passagiere an Bord.

MS Ocean Majesty verfügt über 6 Rettungsboote und 14 Rettungsinseln mit folgenden Kapazitäten:

4 Rettungsboote

mit einer Kapazität von 150 Passagieren:                600 Passagieren

2 Rettungsboote

mit einer Kapazität von 60 Passagieren:                  120 Passagieren

14 Rettungsinseln

mit einer Kapazität von 25 Passagieren:                  350 Passagieren

 

  Rufen Sie uns an!

0711 - 22 93 16 90

 

  Oder E-mail an

info[at]hansatouristik.de