Kunstausstellung an Bord

 

Mr. Savethewall ist ein aufstrebender Künstler aus Como (Italien) dessen Vorstellung von Kunst den Stil verfolgt, sich treiben zu lassen, Situationen umzudrehen und damit soziale Themen und Moralvorstellungen der heutigen Gesellschaft auf eine spielerische, polemische, ironische, ja fast respektlose Art darzustellen.Die Kunst von Mr. Savethewall reflektiert sowohl die positive als auch die negative Entwicklung unserer Gesellschaft.

Seine Kunst folgt der Strömung der Dekonstruktion, was sich aus den Begriffen Destruktion und Konstruktion zusammensetzt und die Umkehrung und Abschwächung der vorgefundenen Gegensatzpaare und deren Verdrängung durch das Nicht-Gesagte darstellt.

Etwas vereinfacht gesagt geht es darum, Dinge und Bilder, die aus Sätzen und Worten bestehen, in ihre Einzelteile zu zerlegen und dann neu zusammenzusetzen, wobei unklar bleibt, in wieweit das Ergebnis dann noch mit dem Autor und seinem ursprünglichen Werk zu tun hat. Aber das ist auch gar nicht so wichtig, sondern entscheidend ist vielmehr die Absicht dessen, der dekonstruiert und der orakelhaft seine eigene Meinung und Weltsichten äußert. Seine Kunst ist eine „aufrüttelnde Botschaft“, da seine Ideen und Inhalte oft provokant... Lesen Sie mehr

 

Holy iPad

Dieses Bild hat eine besondere Bedeutung für mich.

Zu nächtlicher Stunde schlüpft ein kleines Mädchen heimlich aus ihrem Bett und schleicht sich auf Zehenspitzen durch die Marmorhalle. Sie öffnet die schwere, massive Holztür und betritt ein Zimmer während die Holzdielen unter dem Teppich leicht knarzen.

Sie betritt das Arbeitszimmer ihres Vaters, einem Manager, nur erleuchtet vom Mondlicht, das durch das Fenster scheint und von den Messing- und Edelmetallmedaillen und Sporttrophäen reflektiert wird, die in einer alten Bibliothek, die bis zur Decke reicht, stehen. Das Arbeitszimmer gehört offensichtlich einem erfolgreichen Mann. In diesem Raum ist zusammen mit den alten Gemälden, Ledersesseln, Trophäen und Kunstgegenständen das iPad. Das Mädchen setzt sich mit dem iPad auf den Boden, schaltet es ein und spricht ein Gebet: „Geliebtes iPad bitte gib mir meinen Vater zurück“

Das allgegenwärtige väterliche Arbeitsmittel soll etwas Zeit zum Spielen mit der Tochter schaffen.

 

Kiss Me

Küss mich und mach aus mir deinen „Prinz charming“.

Eines Tages kam ein sympathisches Ehepaar in meine Galerie um ein Bild zu kaufen. Als sie überlegten welches Bild sie auswählen sollen, begannen sie zu zanken. Mit einem Mal explodierte die Ehefrau: „es ist wahr, dass es Prinz charming nicht gibt aber Du….hast Dich wirklich verändert.“

„Das ist nicht wahr“, sagte er aufrichtig, “ich war schon immer so, aber als Du Dich in mich verliebt hast, wurde ich Dein Prinz charming.

Ich stimme ihrem Ehemann vollkommen zu. Eine verliebte Frau ist in der Lage selbst den widerlichsten Frosch in einen Prinz zu verwandeln, aber dies dauert nur so lange wie sie sehr verliebt ist.

…und daher selbst bestens angezogen bleibt ein Frosch immer noch ein Frosch.

 

The pipe

Eines Tages als ich in meinem Studio an einem Projekt der Pieta von Michelangelo arbeitete, stellte ich während meiner Pfeifen Rauchpause fest, dass niemand jemals bisher eine Pfeife im wahrsten Sinne des Wortes "auf den Kopf gestellt hat". Diese Idee schien revolutionär.. Lesen Sie mehr

KATALOG
kostenlose Katalogbestellung:
hier über unser Formular...

alternativ der Download hier: Katalog 2017

Katalog 2018

     

Hansa Touristik GmbH
Königstrasse 20
D-70173 Stuttgart

Fon: +49 (0)711/2293169-0
Fax: +49 (0)711/2293169-99
info[at]hansatouristik.de